Wachdienst am Berzdorfer See

Die Überwachung des Badestrandes "Blaue Lagune" findet in der Zeit vom Juni bis September jeweils am Wochenende und in den sächsischen Sommerferien täglich von 10:00-18:00 Uhr statt.
Treff ist immer 09:30 Uhr am Stützpunkt. Anschließend wird das Boot ins Wasser gelassen und die Wachstation für den Tag vorbereitet und der Strand auf Sauberkeit überprüft. 

Unsere Wachstation ist in der Saison von 6 Rettungsschwimmern der DLRG besetzt.

Unsere Station ist ausgerüstet mit einen Wachturm und Sanitätsraum.
Hier können wir kleinere Wunden versorgen und Verletzte liegend und ruhig lagern. Eine Zufahrt für den Rettungswagen ist ebenfalls gegeben. Natürlich befindet sich auch eine Küche sowie ein Umkleideraum in dem Gebäude.

Der Strand ist etwa 800 m lang. Dieser ist mit feinem Sand aufgeschüttet worden. Hier können es sich die Badegäste richtig gut gehen lassen. Ein langsam abfallendes Ufer macht den Strand besonders für Familien interessant. Kinder können am Strand spielen ohne gleich in tiefere Gewässer zu geraten.

Probiert es einfach aus! Wir freuen uns auf euch!

Ihr habt Interesse mit zu helfen?

Kein Problem. Bitte schreibt mir über das Kontaktformular einfach eine Mail mit euren Terminen.

Voraussetzung für den Dienst:

- mindestens 16 Jahre
- gültiges Rettungsschwimmabzeichen Silber (nicht älter als 2 Jahre)
- gültiger Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)
- DLRG Mitglied

Informationen zu unserem See

Daten und Fakten zum Berzdorfer See:
- ehemaliger Braunkohletagebau bis 1997
- Fläche: ca, 960 ha
- Maximale Tiefe: 72 m
- Wasservolumen: 330 Mio m³

Weitere nützliche Links:

Berzdorfer See

Berzdorfer See.eu

Lageplan

Anfahrt

Anfahrt per Auto:

über die B 115, B 6 oder die A 4 nach Görlitz, dort B 99 Richtung Zittau: hinter dem Ortsausgang Görlitz gleich rechts ab zum Aussichtspunkt Deutsch Ossig oder

B 99 bis Hagenwerder, dann rechts Richtung Bernstadt, hinter Tauchritz rechts zum Parkplatz Haldengelände

Anfahrt per Bahn:

von Berlin/Cottbus oder von Dresden bis Görlitz Hbf umsteigen in den Zug nach Zittau bis Hagenwerder