Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Goerlitz e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Was ist JET?

Die Idee dahinter:

Das Jugend-Einsatz-Team ist in erster Linie der Nachwuchs unseres Bezirks. Denn die JETies sollen neben den Schwimmabzeichen in der Schwimmhalle ebenfalls weitere Qualifikationen erhalten. Wenn sie diese besitzen und alt genug sind können sie in den aktiven Dienst übergehen und im Katastrophenschutz mitmachen.

Wir möchten nicht nur die Möglichkeit geben die bundesweit anerkannte „Fachausbildung Wasserrettungsdienst“ zu machen, sondern auch sich in vielen anderen Bereichen in der DLRG zu engagieren. Denn jeder wird schnell merken Ehrenamt macht nicht nur Spaß, sondern auch süchtig.

Was machen die JETies?

Einmal im Monat haben wir ein Thema was wir behandeln. Dabei geht es um Themen, die im Ernstfall benötigt werden, aber auch im Alltag nützlich sein können. Diese sind zum Beispiel:

Bootsausbildung:

Hast du schon einmal selber ein Boot über einen See oder Fluss gelenkt? Und wie schafft es unser Boot nicht unterzugehen, selbst wenn der Gummirand kaputt gehen sollte? 

Funken:

Wie funkt man „richtig“? Und wie kann man ein Funkloch überlisten?

Erste Hilfe:

Ist ein AED kinderleicht zu bedienen? Und wie oft atmet ein gesunder Mensch in einer Minute?

 

So sehen die JETies sich selbst:

Antonio, Benedict, Bennet, Felicitas, Felix, Eddi, Jonas, Julia, Julian, Julius, Kassandra, Leander, Lucas, Magdalena, Maria, Merten, Niclas, Nils, Toni …

Das sind WIR, das Jugend-Einsatz-Team (JET) der DLRG Görlitz. Angeleitet von Betreuern sowie Einsatzkräften aus dem Katastrophenschutz bereiten wir uns auf den Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz vor. Jeden Monat treffen wir uns in unserem Stützpunkt in Tauchritz, machen uns mit den Booten und Fahrzeugen vertraut, lernen Dinge aus dem Sanitätswesen kennen und wachsen als Team immer mehr zusammen.

Mit diesem Wissen unterstützen wir die erwachsenen Einsatzkräfte bei Absicherungen wie dem Schwimmschafcup auf der Neiße und stellen den Nachwuchs für den Wasserrettungsdienst an der Blauen Lagune.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing