Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Görlitz e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Kat\'s

Schwimmende Häuser im Volksbad Görlitz

Veröffentlicht: Donnerstag, 15.07.2021
Autor: Manuel Schulze
Die "Schwimmenden Häuser" auf dem Gerüst
Aufbau Kran
Taucher auf dem Weg ins Wasser
Signalmann mit Künstlerin
Kranarbeiten
Das Kunstwerk in der Schwebe
Das Ergebnis

DLRG Taucher unterstützen Künstler beim Aufstellen.

Schon zum zweiten Mal haben die Taucher der DLRG Görlitz das Kunstprojekt „Schwimmende Häuser“ begleitet. Bereits am 20. Mai wurde der Gewässergrund vom Volksbad durch die Taucher abgesucht. Dabei ging es um die vorherrschenden Tiefen sowie den Untergrund. Auch die Bodenbeschaffenheit spielte bei dem Projekt eine wichtige Rolle. In dem etwa 1,30m tiefen Bereich befindet sich mit Kies bedeckter Boden mit ausreichender Tragfähigkeit.
Zum 15.07 war es dann so weit. Das Kunstwerk konnte ins Wasser gebracht werden. Mittels schweren Krans konnten die „Schwimmenden Häuser“ samt Unterkonstruktion an den Bestimmungsort gebracht werden. Dort angekommen haben die Taucher die korrekte Ausrichtung vorgenommen. Anschließend wurde das Gerüst, auf dem die Häuser montiert waren, abgelassen. Nun galt es, die Unebenheiten am Grund des Sees auszugleichen. Dazu wurden die 8 Standfüße unter Wasser in die entsprechende Höhe eingestellt.
Nach etwa einer Stunde waren die Arbeiten vor Ort abgeschlossen.
Im Einsatz war ein Tauchtrupp. Dieser besteht aus einem Einsatztaucher, Sicherungstaucher, Taucheinsatzleiter und Signalmann.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing